Test Paradies goes Halle

Premiere! – am 04.04. fand das erste Test Paradies außerhalb von Jena statt – bei Datameer in Halle an der Saale.

Fast 20 Interessierte vorwiegend aus Halle und Leipzig fanden sich in den Räumlichkeiten von Datameer ein.

Beim Vortrag zu Beginn der Veranstaltung zum Thema „Testing im agilen Kontext – Datameer Erfahrung“ wurde Robert Reif von einem ProductOwner, dem Release-Manager sowie dem QA-Director unterstützt.

Die 4 Musketiere schilderten Ihren „Kampf“ für die bestmöglichste Qualität in ihrem Produkt und ihren gemeinsamen Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Viele Fragen und Beiträge aus dem Publikum rundeten den gelungen Vortrag ab.

Bei leckerer Pausenversorgung tauschten wir uns in kleineren Gruppen zu den verschiedensten Themen wie verteilte Teams, Security/Datenschutz und vieles mehr aus.

Am Ende fanden wir alle nochmal in einer großen Runde zusammen und rutschten leicht ins philosophieren ab. ;)

Bei Themen wie – was ist gute Qualität, muss der erste Wurf schon „perfekt“ sein, braucht es nicht das Unperfekte um sich entwickeln zu können, soll der Tester dem Entwickler schon beim Coden über die Schulter schauen und wie agil wollen wir wirklich sein? – führten wir eine sehr angeregte Diskussion.

Auf dem kurzen oder längeren Heimwegen der Teilnehmer schwirrten sicher noch die ein oder anderen Themen der gut 3-stündigen Veranstaltung durch den Kopf – und das ist auch gut so. :)