TestBash goes Germany

Wo kann man mit Richard Bradshaw zusammen ein Bier trinken, mit Vasco Duarte bei einer Kartoffelsuppe über „no estimates“ philosophieren und von Katrina Clockie bei Kaffee und Kuchen aus 1. Hand Tipps bekommen, wie man in eine Führungsrolle hineinwächst? Ganz klar – das geht bei TestBash – und zwar an einem Tag!

Am 06.10.2017 fand in München im Künstlerhaus Am Lenbach die erste TestBash in Deutschland statt. Neben den bereits eingangs genannten Speakern gab es noch 6 weitere spannende Talks rund um Themen aus dem Testerleben.

Nach einem Konferenztag mit 9 Talks ging es geschlossen in den Augustinerkeller zum Socialisen. Bei einem zünftigen bayrischen Essen und dem oben erwähnte Bier tauschten sich über 60 Tester über den ganz alltäglichen Wahnsinn in ihrem Beruf aus.

Der intensive Austausch fand auch am 2. Tag – dem OpenSpace-Tag ungebrochen statt. Mit Blick auf das Oktoberfest-Gelände (war schon vorbei ;)) gab es viele Interessante Sessions in den Räumlichkeiten von Maiborn Wolff.

So viel Input, Inspiration und Austausch untereinander – über das Event hinaus – muss man erstmal verdauen – darum auch jetzt erst der Blog Eintrag.

Eins steht fest – TestBash 2018 – da will ich hin. :)

PS: wer nicht dabei war, kann sich als Pro-Mitglied auf http://www.ministryoftesting.de registrieren und kann alle Talks inklusive der 99 second talks anschauen!